€21.90

Spielstücke von Herbert Pixner und Notation von Werner Unterlercher

  • 9 Stücke bekannte Pixner Stücke
  •  für versierte Spieler
  • für die 4-reihige Harmonika
  • inkl. Erklärung Basssystem
  • ohne Audio-CD (extra zu bestellen)

 

Kategorien: , .

Produktbeschreibung

Auszug aus dem Vorwort von „Blus’n auf!“

…Oft wurde ich gefragt, ob es für die Stücke wie z. B. den „Blondinen Walzer“ oder dem „Leckmicha Marsch“ Noten in Griffschrift gibt. „Nein“ lautet bisher die Antwort! Warum?

Erstens, weil diese Stücke wegen der vielen verschiedenen Basssysteme in Griffschrift schwer aufzuschreiben sind. Zweitens, weil man dafür unzählige Stunden vor dem Notenpapier sitzt, um die Stücke auf Papier zu bringen.

Nun hat sich endlich Werner Unterlercher viele Tage und Nächte vor dem Computer gesetzt und die meisten Stücke der CD „Blus’n auf!“ in Griffschrift zu Papier gebracht. Vielen herzlichen Dank, lieber Werner!

Es gibt zwei Stücke in diesem Heft, welche über Improvisationsteile verfügen. „Der Russische“ und „Gneatig, ha?“. Beim Stück „Der Russische“ ist eine ungefähre Improvisation notiert, bei „Gneatig, ha?“ darf nach Lust und Laune improvisiert werden.

Sämtliche Stücke sind so aufgeschrieben, wie ich sie auf meiner 4-reihigen Harmonika spiele. Die Anordnung des Basssystems ist auf der Seite 1 zu finden!

Anmerkung: Es handelt sich um ein Jamnik-Basssystem. Für Standard-Bass-Spieler bedeutet dies: Außenreihe gleich – Innenreihe anders belegt. Es müssen nur wenige Stellen geändert werden. Für versierte Spieler, die sich grifftechnisch ein wenig auskennen, stellt es kein Problem dar.

Hörbeispiele

01 Leckmicha Marsch
02 Der Russische
03 Blondinen Walzer
04 Emanzen-Walzer
05 Diplomlandler
06 Gneatig,ha?
07 French Kiss
08 Vierteljahrhundert Dreiviertler
09 Schwarz-Weis‘

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu “Blus’n auf! Herbert Pixner Projekt”

clear formSubmit